Aktuelles / Tonstudio

Sound Of My Live – Remastering

Veröffentlicht am

Bereits 1974 hat sich der Musiker, Komponist und Arrangeur Hans Blum einen musikalischen Traum erfüllt: Er hat sich den Soundtrack zu seinem Leben geschrieben und in kompletter Eigenregie mit der Unterstützung professioneller Musiker aufgenommen. „Sound Of My Life“ ist der „Hans-Blum-Sound“, den der große Melodienschreiber und Pop-Ästhet seinem Publikum präsentieren konnte und das wir nun hier im BUSCH-STUDIO remastern durften!

Die tollen analogen Aufnahmen versprühen den Vibe der 1970er Jahre. Vocal- und Instrumentenklänge verbinden sich zu einem Sound, der unverkennbar ästhetisch schön, angenehm ist und einmalig diesen Zeitgeist zurückstrahlt. Hans Blum erreicht das neben den tollen Songs und Arrangements auch durch seine eigene Stimme, die im Wechsel mit vier Frauenstimmen seine hohe Musikalität, unverkrampfte Lebensfreude in Harmonie wiederspiegelt.

Wir feuen uns, dieses musikalische Meisterwerk mit viel Gefühl und Musikalität in das heutige Jahrhundert transportieren zu dürfen und wünschen dem Künstler damit viel Erfolg!

Aktuelles / Tonstudio

„Nightsky Blue“

Veröffentlicht am

Mit dem Projekt „Nightsky Blue“ möchte der Musiker und Songschreiber Wolfgang Koschine laut eigener Aussage sein „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“-Album produzieren. Dies bezieht sich sebstverständlich nicht auf die Songs des neunten Albums der Ausnahmeband „The Beatles“ oder gar einer Kopie, als vielmehr auf die Vorgehensweise bei der Produktion.

Studioinhaber, Produzent und Schlagzeuger Christian Knauer und das BUSCH-STUDIO wurden damit beauftragt, die selbst komponierten Songs des Gitarristen Koschine mit dem gleichen akribischen, kreativen und perfektionistischen Ansatz zu arrangieren und zu produzieren.

In drei Aufnahme-Sessions von jeweils drei Tagen sind bisher neun Songs entstanden. Aufgenommen, produziert und gemischt im BUSCH STUIDIO. Wir harren der Dinge die da noch kommen und informieren an dieser Stelle.

Aktuelles / Tonstudio

Tempest Glockenbronze-Snare

Veröffentlicht am

Auf der Suche nach dem perfekten Snare-Sound sind wir auf die kleine Firna „Tempest“ aus Norddeutschland gestoßen. Hier baut Felix Leyde „Handmade Drums“, also ausschließlich handgefertigte Instrumente.

Besonders seine Glockenbronze Snaredrums haben in letzter Zeit in verschiedenen Medien für Furore gesorgt. Das Herzstück dieser Snares ist der exklusive Kessel, der als weltweit einziger Guss-Trommelkessel stilecht in einer der ältesten deutschen Glockengießereien im traditionellen Lehmgussverfahren gegossen wird. Es wird eine GBZ12 Glockenbronze-Legierung verwendet, die sich aufgrund ihrer hervorragenden Klang- und Verarbeitungseigenschaften seit über 300 Jahren als ideales Material bewährt hat.
Anschließend werden die Snares von Felix Leyde in liebevoller Handarbeit mit Gratungen, Snarebeds und Bohrungen versehen, gebürstet und gegen Korrosion versiegelt.

Wir haben ein besonderes Modell in der Größe 14″ x 6,5″ erstanden, welches durch eine eizigartige Patinierung (s. Fotos) hervorsticht. Erste Testaufnahmen in einer tiefem bis mittleren Stimmlage ergaben einen sehr harmonischen und angenehmen Sound, mit erstaunlich gut zu kontrollierenden und leicht zu integrierenden Obertönen. Sehr schön und sehr vielversprechend!

Aktuelles / Grafik-Design

BDB-Report, Ausgabe 1/2018

Veröffentlicht am

Frisch aus der Druckpresse kommt der von uns layoutete „Report“, Ausgabe 1/2018, das Magazin des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt. Der Verband informiert hier über allgemeine und aktuelle Themen rund um die Binnenschifffahrt, über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge.

Aktuelles / Tonstudio

„Gilligan“ im Busch-Studio

Veröffentlicht am

Nach der bereits im Busch-Studio erfolgten Vorproduktion kam nun der Sänger Crischa Wagner für die Gesangsaufnhamen zu uns ins Studio. Die Band um Gitarrist Christian Leuenberg sowie Schlagzeuger und Produzent Christian Knauer ist geprägt von Einflüssen des Brit-Pop von den Beatles bis zu Oasis und will noch in der ersten Jahreshälfte eine EP herausgeben.

Ein kreatives Wochenende lang konnte der sympathische Musiker am Mikrofon überzeugen und hat den Lead-Gesang von fünf Songs eingesungen. Wieder einmal glänzte das Neumann M149 Röhrenmikrofon und brachtes Crischas angerautes Organ adäquat rüber!

Aktuelles / Tonstudio

Neue 14×8″ Masshoff „Big Chief Raw“

Veröffentlicht am

Unsere Snaredrum-Sammlung hat einen schwergewichtigen Zuwachs erhalten: Mit der 14″ x 8″ großen „Big Chief“-Snare vom Berliner Custom-made-Drumbuilder Udo Masshoff haben wir eine Geheimwaffe für alle Studioanwendungen bekommen. Ob ultra-hoch oder sack-tief, mit der „Big Chief“ ist alles machbar!

Udos Trommeln sind handgemachte Unikate und besitzen dadurch ihre eigenen Charakter. Sämtliche Malereien und Finishes gestaltet der Drum-Nerd in seinem kleinen Atelier persönlich. Die Big Chief besteht aus einem CNC-gefrästen Stahlkessel und bring über 10 Kg auf die Waage! Um sie anzufertigen, verbaut Udo eigenhändig bis zu 824 Einzelteile. Im Unterschied dazu weisen die meisten anderen auf dem Markt erhältliche Snaredrums durchschnittlich nur 200 Teile auf. Er sitzt tagelang an der Fertigung, bis alles perfekt ist, damit die Trommel exakt so wird wie er sie haben möchte.

Unsere ersten Tests bestätigen, dass diese Snaredrum ein wirklich tolles Instrument ist, das uns begeistert und Spaß macht und nicht zuletzt das i-Tüpfelchen auf einer hochwertigen Produktion sein kann!

Udo Masshoff Drums: http://www.masshoffdrums.com/